Pressemitteilungen - Detail

Aktueller Warnhinweis: Gefälschte Rechnung

20.12.2016 14:41
Betreff: Rechnung #RKH582130522VRS

Betreff: Rechnung #RKH582130522VRS

Wie erfolgt der Betrug:

Falsche Rechnungen für Fantasieleistungen, die durchaus in Inhalt und Leistung einer erwarteten Rechnung entsprechen können. Vorher werden die richtigen Ansprechpartner in der Firma ausfindig gemacht. Die Rechnung kann per E-Mail oder Post kommen. Teilweise wird original Briefpapier verwendet. Der Mitarbeiter wird zu weilen auch sofort mit der Mahnung angeschrieben, ein Anruf folgt, um den Mitarbeiter unter Druck zu setzen.

Wie können Sie sich in diesem Fall schützen:

Erhalten Sie eine verdächtige Rechnung, nehmen Sie bitte sofort direkten telefonischen Kontakt mit den Ihnen bekannten Ansprechpartnern in unserem Unternehmen auf.

Zurück

Urheber ELSEN Holding GmbH
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wir geben diese Informationen anonymisiert an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weiterlesen …